Wismar Heringstage

Fischgenuss im Norden

  • 2x Übernachtung
  • 2x Frühstücksbuffet

Bereits im 11. Jahrhundert zogen Wismarer Fischer aus, um Hering an der südschwedischen Küste zu fangen. Auch heute noch ist der Hering der meist verköstigte Speisefisch, der zudem in allen Meeren beheimatet ist. Der Ostseehering ist einer der köstlichsten Heringsarten. Auf den Wismarer Heringstagen, die 2017 zum 15. Mal stattfinden, können sich die Besucher vom besonderen Geschmack des Herings selbst überzeugen.

Reisezeitraum

16. März bis 31. März 2019

Wismar Heringstage

Traditionell werden die Heringstage mit dem Umzug der Köche und dem Anlanden der Heringe eröffnet. Der Start ist am Alten Hafen und geht dann durch die historische Altstadt bis zum Marktplatz. Mit blasmusikalischer Unterhaltung und Liedern vom Shantychor werden die Besucher der Heringstage begleitet. Die Gastronomen der Hansestadt Wismar und Umgebung servieren ihren Gästen während der Heringstage Spezialitäten rund um den Hering.

Wyndham Garden****, Wismar

©Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Krüger

Das Wyndham Garden Wismar liegt vor den Toren der Hansestadt Wismar, inmitten der schönen Mecklenburger Küsten- und Seenlandschaft an der Ostsee.

 

Hotelausstattung: Empfangsbereich, Restaurant, Bar, Fahrstuhl, Wellnessbereich (kostenfrei), mit Schwimmbad und Saunen, Fitnessbereich (kostenfrei), Klimaanlage, WLAN (kostenfrei)
Zimmerausstattung: Bad oder Dusche / WC, Sat.-TV, Radio, WLAN (kostenfrei), Schreibtisch, Minibar, Safe, Haartrockner

Busparkplatz: hoteleigen (kostenfrei)

DZ ab 55,- // EZ ab 85,-